1. Home
  2. Kunst online verkaufen
  3. Wie sieht das Rückgaberecht für meine über Shopify getätigten Verkäufe aus?

Wie sieht das Rückgaberecht für meine über Shopify getätigten Verkäufe aus?

Erfahre hier, wie theprintspace Retouren und Rückerstattungen deiner Shopify-Verkäufe handhabt.


Rückgabebedingungen

Beim Verkauf über deinen Shopify-Shop bist du der Händler.

Die Transaktion für den Druckverkauf erfolgt zwischen dir (dem Verkäufer) und dem Kunden. Wir drucken lediglich den Druck, d.h. es gibt eine separate Transaktion zwischen dir (dem Verkäufer) und uns bezüglich der Produktionskosten.

Klicke hier, um weitere Informationen zu diesen Transaktionen zu erhalten.

Rückerstattungen, außer für defekte Drucke (siehe unten) und das Rückgaberecht liegen in deinem Ermessen.

Wenn ein Kunde zum Beispiel eine Rückerstattung verlangt, weil er seine Meinung geändert hat und den Druck nicht mehr möchte, liegt die Entscheidung über die Rückerstattung ganz in deinem Ermessen.

Wir empfehlen, Rückerstattungen innerhalb eines angemessenen Zeitraums zuzulassen, und dies sollte in deinen Rückgabebedingungen deutlich angegeben werden. Um eine Rückerstattung zu gewähren, müssen die Drucke an deine Adresse zurückgeschickt werden und sobald du sie erhalten hast, musst du eine Rückerstattung über dein Shopify-Konto ausstellen.

Die Produktions- und Versandkosten, die dir von creativehub für diesen Verkauf in Rechnung gestellt wurden, werden nicht erstattet, da es sich um eine separate Transaktion handelt, die die Kosten für die Herstellung des Drucks abdeckt.


Was passiert, wenn eine Bestellung beschädigt oder fehlerhaft ist?

Wenn der Druck beschädigt ist oder die Bestellung einen Defekt aufweist, senden wir dir kostenlos und versandkostenfrei einen Ersatzdruck zu. 

Wenn der Kunde weiterhin eine Rückerstattung anstelle eines Ersatzes verlangt, werden wir mit der Rückerstattung fortfahren. Sobald der Druck in unserem Studio eingetroffen und geprüft ist, erhältst du von uns eine E-Mail mit der Bestätigung, dass die Produktionskosten erstattet wurden. Du musst dem Kunden dann den Verkaufsbetrag erstatten.


Updated on 3 November 2021

Was this article helpful?

Related Articles